Schaltbau: Neue Sch├╝tzbaureihe C110B

 

Sich ├Ąndernde Kunden-Lastanforderungen ( z.B. Reduzierung der aktiven Schaltspiele, oftmals

nur Stromf├╝hrung ) haben gezeigt, dass die C100 Familie in vielen Anwendungen

├╝berdimensioniert ist.

 

Deshalb wurde mit der C110 B ( B= Basic ) eine rohstoffoptimierte Variante entwickelt, die die

neuen Lastanforderungen in unterschiedlichsten Industriezweigen optimal erf├╝llt und gleichzeitig

dem steigenden Kostendruck gerecht wird.

 

Es ist uns gelungen, die Kosten der Sch├╝tz-Familie C110B zwischen 25% und 50% gegen├╝ber der

C100 Familie zu senken. Dies erfolgte im Wesentlichen ├╝ber eine optimierte Kontakt- und

Spuleneinheit. Gleichzeitig liegen die wesentlichen Datenblattwerte aber weitgehend auf C100

Niveau.

 

Folgende Features bietet die neue Baureihe:

ÔŚĆ Kompakte, robuste Bauform, somit gute Austauschbarkeit von Marktbegleitern

ÔŚĆ 4 Baugr├Â├čen mit Bemessungsstr├Âmen von 80,120,200 und 300 A

ÔŚĆ Geschlossener Kontaktraum, somit optimaler Schutz gegen Partikelkontamination

ÔŚĆ Doppelte Kontaktunterbrechung und cadmiumfreie Kontakte

ÔŚĆ Bidirektionale Ausf├╝hrung f├╝r DC

ÔŚĆ Normen: In Anlehnung an EN 1175-1 und EN 60947-4-1

 

Weitere Informationen siehe Datenblatt.

Zus├Ątzliche Informationen