• micronetics
  • micronetics.de :: Distributor für aktive Bauelemente, passive Bauelemente und elektromechanische Baulemente
News

Aktuelle Meldungen

Pancon: Steckverbindersystem für Leiterplatten und Flachbandkabel

Komplette Reihe von Leiterplatten-Steckverbinder auch für die Verwendung mit Flachbandleitung.

Kompatibel zu anderen Herstellern

Hohe Kontaktsicherheit durch zweischenkligen Kontakt

Die Kontaktüberlappung von 2.5mm garantiert eine sichere Kontaktierung

SMT-Miniatur-Taster von W+P: extrem klein!

W+P erweitert das Sortiment an Miniatur-Tastern für die Oberflächenmontage um eine Serie mit verschiedenen Bestelloptionen. Durch ihr geringes Profil schaffen die Taster mit extrem kleinen Abmessungen Platz auf der Platine und sind somit ideal geeignet für kompakte Eingabe-Einheiten wie beispielsweise Industrie-Steuerungen etc.

Schaltbau: Neue Doppelschalter Option für Schnappschalter

Der Doppelschalter ermöglicht die einfache Verwendung zweier Schalter beispielsweise als Redundanz oder zum parallelen Schalten mehrerer Funktionen, wobei nur einer der beiden Schalter betätigt werden muss. Bislang musste der Kunde die gleichzeitige Betätigung beider Rollenhebel durch seine Applikation sicherstellen.

W+P: SMT-IDC-Verbinder im Raster 4mm

Die Kombination SMT-IDC im Rastermaß 4mm ist außergewöhnlich und für den Einsatz im LED-Bereich geradezu genial: Kabel können ohne Abisolieren einfach gesteckt wer-den, mittels einer Schneidklemmtechnik entsteht eine gasdichte Verbindung, die bei Bedarf sogar vergussfähig ist. 

Isolierfolie für Schnappschalter

Beim Einsatz von hohen Betriebsspannungen oder zur Absicherung gegen Spannungsspitzen kann nun die Schaltbau Isolationsfolie eingesetzt werden. Wir können damit die Nachfrage von Kunden nach einer Absicherung gegen mögliche Spannungsüberschlägen an den elektrischen Anschlüssen durch eine Lösung in bewährter Schaltbau Qualität anbieten.

SMT-Kompakt-Terminalblocks von W+P

Platz sparen auf der Platine? – Kein Problem mit der neuen LED-Verbinderserie 5262 von W+P!
Mit einer Grundfläche von nur 6 x 7,4mm ermöglichen die stehenden SMT-Kompakt-Terminalblocks extrem enge Bestückungen auf der Leiterplatte. Und das auf sehr benutzerfreundliche Weise.

W+P’s neuer LED-Verbinder mit Kabelanschluss

Mit der Entwicklung der Serie 5260 stellt W+P einen neuen LED-Verbinder mit Kabelanschluß vor, der große Vorteile für das Layout der LED-Platinen bietet: Der separate Platzhalter auf der Leiterplatte, der bislang für einen Steckverbinder der Stromversorgung notwendig war, fällt weg.

CONEC ergänzt IP67 Steckverbinderfamilie

Die IP67 USB3.0-Serie ist das neue Mitglied der CONEC IP67 Steckverbinderfamilie. 
USB 3.0 bietet bis zu 10 mal höhere Datenübertragungsraten als USB 2.0. Integriert in das CONEC Gehäuse mit Bajonettverriegelung sind diese USB 3.0 Steckverbinder ideal geeignet für industrielle Anwendungen. 
Die Bajonettverriegelung sorgt für eine schnelle, einfache und robuste Verbindung gemäß IP67 und garantiert somit Schutz gegen Umwelteinflüsse in rauen Umgebungen. 

W+P ergänzt sein Portfolio der LED-Anschlussklemmen um die Serien 5256 und 5257

W+P ergänzt sein Portfolio der LED-Anschlussklemmen um die Serien 5256 und 5257.
Moderne  LED-Applikationen fordern immer kleinere Abmaße für die Anschlusstechnik, sodass die neuen Serien als Ergänzung der 4mm-Klemme (Serie 5253) in den  Rastermaßen 2,4 und 3mm entwickelt wurden.

Hersteller W+P präsentiert neu ein robustes Power Stift- und Buchsenleisten-System

Ausgestattet mit einzeln ummantelten Leistungskontakten für Platine-zu-Platine-Anwendungen unterstützen die neuen Serien 458, 459 Stromstärken von bis zu 9,0 A pro Kontakt. Die gleichzeitig kompakte Gestaltung der Kontakte  ermöglicht mit einem Rastermaß von nur 4,19mm eine für diesen Stromstärkenbereich hohe Packungsdichte mit Leiterplattenabständen von 15,24mm.

Hersteller Conec M12x1 Steckverbinder • Crimpanschluss • feldkonfektionierbar • A-, B-, D- und X-codiert

Der neue konfektionierbare CONEC M12 Steckverbinder mit Crimpanschluss bietet die entsprechende Lösung und ist in den Codierungen A, B, D und X erhältlich. Die sehr kompakte und leichte Bauform eignet sich optimal für Einsatzgebiete mit geringem Bauraum und Gewicht.
Der CONEC M12 Crimp X-codiert ist für Ethernetanwendungen mit Datenraten bis zu
10 Gigabit / s ausgelegt. Hierdurch können Anwendungen mit hohen Datenraten im industriellen Umfeld umgesetzt werden.

Zum News-Archiv

Vorübergehend erreichen Sie unser News-Archiv noch über unsere alte Webseite:

Historische Webseite: http://micronetics.eu/de/