News

Neu bei Micronetics! JOB - Feuerlöschsicherungen

Die JOBs E-Bulb nutzt 3M™ Novec™ Engineered Flüssigkeit als Löschmittel.

Diese ungiftige, nicht leitfähige Löschflüssigkeit wird freigesetzt, sobald die Auslösetemperatur (typisch bei 135°C) im geschützten Gerät erreicht wird und die E-Bulb zerbirst (ähnlich wie in einem Sprinkler). Durch das Austreten des Löschmediums wird das Feuer im Gerät unmittelbar gelöscht und, als wesentlicher Teil der Schutzfunktion, der Stromkreis über die E-Bulb dauerhaft und zuverlässig unterbrochen. Die Löschmittelflüssigkeit wird übergangsfrei in ein Gas gewandelt welches so viel Energie von dem Feuer im Gerät aufnimmt, dass dieses unter den Entzündungspunkt abkühlt. So wird ein Brand, z.B. ausgelöst durch fehlerhafte Komponenten, schlechte Löt- oder Steckverbindungen oder einfach nur Alterung auf einer Leiterplatte innerhalb weniger Sekunden zuverlässig gelöscht. Durch die Unterbrechung des Stromkreises wird außerdem ein Wiederentzünden verhindert und das Löschmittel hinterlässt keine Rückstände im Gerät, was eine Fehlerursachenforschung erleichtert.

Die durch den VDE getestete E-Bulb (UL gelistet und weltweit patentiert) ermöglicht somit:

  • Autarke frühzeitige Erkennung eines Brandes innerhalb eines Gerätes ohne die Notwendigkeit einer aufwendigen Verschaltung oder den Einsatz von fehleranfälligen Zusatzkomponenten.
  • Löschen eines Gerätebrandes im EntstehungsEntstehungsmoment, lange bevor ein Feuer aus dem Gerät nach außen übergreifen kann.
  • Zuverlässige und dauerhafte Stromunterbrechung im Auslösefall welches ein Widerentzünden verhindert.

Die E-Bulb als Löschsicherung für Ihre elektrischen und elektronischen Geräte steigert deren Eigensicherheit, reduziert Folgekosten im Fehlerfall und schützt Werte und Menschenleben.

 

Zurück